Juni 24, 2021

LoRa Node

LoRa ist eine patentierte Technologie der Semtech Corporation. Ein LoRa Node (Knoten) ist ein Transceiver an den Sensoren und/oder Aktoren angeschlossen sind. Der LoRa Node sendet oder empfängt die Daten verschlüsselt in festgelegten Intervallen .

Im Idealfall wird die Aussendung von einem oder mehreren Gateways empfangen. Von den Gateways werden die verschlüsselten Daten anhand der Adressierung an die Applikation weitergeleitet. Aus dem Netz kann ein LoRa Node Daten empfangen.

LoRa Nodes gibt es inzwischen in großer Vielfalt. Die verschiedensten physikalischen Größen können erfasst werden. Ist ein LoRa Node zB mit Relaisausgängen ausgestattet können elektrische Verbraucher geschaltet werden.

Ein gängiger LoRa Node erfasst z.B. die Temperatur. Das Gerät enthält eine Energieversorgung (Batterie, Akku), einen Transceiver mit Antenne sowie einen Mikroprozessor und ist fertig programmiert. Für die Verwendung im Außenbereich kann das Gerät in einem wasserdichten Gehäuse verbaut werden.

Um den LoRa Node zu nutzen muss er mit seiner Adresse im Internet registriert werden und kann dann ggf wartungsfrei mehrere Jahre lang seine Daten ins Netz zur Weiterverarbeitung senden. Ist der LoRa-Node dafür geeignet, können Software-Updates über die Luftschnittstelle (LoRa) erfolgen.